© LFO62 - istockphoto.com

Anmeldung zur Erstellung einer Marktlokation in einer Kundenanlage

Kontaktdaten des Kundenanlagenbetreibers

Adresse der Kundenanlage

Übergangsweise ist vom 1. Oktober 2017 bis 31. Januar 2018 als Identifikationsnummer für die Kundenanlage die heute gültige Zählpunktbezeichnung einzutragen. Ab dem 1. Februar 2018 ist die Marktlokations-Identifikationsnummer (MaLo-ID) zur Identifikation einer Marktlokation heranzuziehen.

Kontaktdaten des Letztverbrauchers und Adresse der Marktlokation innerhalb der Kundenanlage

Die Angabe des Namen des Anschlussnutzers ist lediglich erforderlich für den Einbau der Messtechnik (keine Relevanz für die Marktkommunikation zu einem späteren Zeitpunkt).

Weitere Daten

BDEW-Codenummer bzw. alternativ genutze Global Location Number (GS1)

* Pflichtfelder

News