Bei ihrem diesjährigen „Tag der offenen Tür“ im Sommer hat die ÜZW Energie AG in Altheim zum Selbstkostenpreis eigens gestaltete kleine Bierfässer verkauft. Einen Teil des Erlöses hat sie nun an den Lions-Club Landshut gespendet, der mit seinen Projekten Menschen unterstützt, die Hilfe brauchen. „Gesellschaftliches Engagement und soziale Unterstützung sind der ÜZW schon immer sehr wichtig. Gerne unterstützen wir daher die Arbeit der Lions“, sagten Prokurist Harald Oßner (2.v.l.) und Reinhard Mayer (r.) von der ÜZW. Thomas Kortmann, Präsident des Lions-Club Landshut (l.), und Kassier Gerhard Gustorf (2.v.r.) freuten sich sehr über die vorweihnachtliche Bescherung.