Voller Energie sind zwei neue Auszubildende bei der ÜZW ins Berufsleben gestartet. In den kommenden drei Jahren wird Ramona Jobst zur Kauffrau für Büromanagement ausgebildet, Dennis Thaller erlernt in dreieinhalb Jahren den Beruf des Elektronikers (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik). Die Auszubildenden werden nicht nur ihren Fachbereich, sondern verschiedene Abteilungen der ÜZW durchlaufen, um einen Einblick in die Prozesse des Energieversorgers zu erhalten.

ÜZW-Prokurist Harald Oßner begrüßte am 1. September die neuen Auszubildenden. „Wir legen großen Wert auf eine fundierte Ausbildung und freuen uns, jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen und Ihnen eine berufliche Perspektive bieten zu können“, sagte Oßner. Er wünschte den beiden viel Erfolg bei ihrer betrieblichen und schulischen Ausbildung.

Auch im kommenden Jahr bietet die ÜZW Ausbildungsplätze an. Bewerbungen sind bis zum 31.12.2016 möglich.